Imagevideo

Visionen leben – Ideen realisieren

igb - Ingenieurgesellschaft Burgert mbH
Ihr Partner für innovatives und effizientes Bauen!

 

News

26.10.2020

Wir feiern „Richtfest“ in der Alfred-Döblin-Allee und der Theodor-Fontane-Allee!

Nach gut einjähriger Bauzeit haben wir, die Ingenieurgesellschaft Burgert mbH, mit den Bauherren, den Planern, der Fa. Schrobsdorff Bau AG als Generalunternehmer und den Handwerkern auf den Baufeldern in Schönefeld, der Alfred-Döblin-Alle und der Theodor-Fontane-Allee, am 24.09.2020 das Richtfest begangen.

Bedingt durch Corona fand das Fest erst deutlich nach der Rohbaufertigstellung (die Baumaßnahmen befinden sich bereits in der Ausbauphase) und auf die beiden Bauvorhaben getrennt verteilt statt. Bei einer Mittagsverpflegung mit Grillhendl und Bierstand wurde im Innenhof der Theodor-Fontane-Allee mit den Handwerkern der Baufortschritt gefeiert. Am späten Nachmittag haben die weiteren Projektbeteiligten im Innenhof der Alfred-Döblin-Allee die Fortschritte und Qualität der Baumaßnahmen mit Richtspruch und Richtkranz gewürdigt. Im Rahmen der Feierlichkeiten konnte auch schon eine erste fertiggestellte Musterwohnung von den Bauherren in der Alfred-Döblin-Allee besichtigt werden.

Bei noch trockenem Wetter hatten wir eine rundum gelungene Veranstaltung.

Die Baumaßnahmen werden, trotz der bisherigen durch Corona bedingten erschwerten Arbeitsbedingungen, aller Voraussicht nach termingerecht fertiggestellt werden können.

 

 

11.05.2020

Gemeinsam gegen Corona

Wir beraten Sie!

Ob Gefährdungsbeurteilung oder Maßnahmen zur Vermeidung von Ansteckungen -

wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch unter 089/5482370 oder per E-Mail an info@igb-burgert.de.

Bleiben Sie gesund!

 

Weitere Informationen auch unter :

linkhttps://www.bgbau.de/

 

18.09.2019

Wir sind umgezogen!

Wir sind zum 01.08.2019 in unsere neuen Büroräume umgezogen!
Die Anschrift lautet:
Plinganserstraße 150 / 6. OG, 81369 München

 

02.08.2017

Leonardo Hotel Munich City East – Eröffnung am 28.07.2017

        

Am 28.07.2017 wurde das Leonardo Hotel Munich City East eröffnet.

Das durch individuelles Design geprägte Business-Hotel ist mit 208 klimatisierten und schallisolierten Gästezimmern, sechs Suiten und fünf barrierefreie Zimmern ausgestattet und verfügt über Lobby, Bar, Restaurant sowie großzügigen Tagungsbereich für bis zu 190 Personen, einer Terrasse und Tiefgarage mit 72 Stellplätzen. Das Hotel liegt direkt an der S- und U-Bahn-Station "Neuperlach Süd".

igb • Ingenieurgesellschaft Burgert mbH war mit der Projektsteuerung und Objektüberwachung beauftragt.

 

28.06.2017

Kompetenzzentrum Tier in Poing-Grub - Einweihung am 22.06.2017

Tiergesundheitsdienst Bayern e. V. (TGD) und Tierzuchtforschung e. V. München (TZF) haben gemeinsam mit ihren Verbänden am 22.06.2017 bei sommerlich heißen Temperaturen die festliche Einweihung des neuen Kompetenzzentrum Tier in Poing-Grub gefeiert.

Im neuen Kompetenzzentrum Tier arbeiten ab sofort 13 bayernweit tätige Organisationen. Es               beherbergt u. a. eine Versuchs- sowie eine Besamungsstation. In den Büroräumen und Laboren           sind 373 Beschäftigte tätig.

Das bestehende Verwaltungs- und Laborgebäude aus dem Jahr 1971 des Tiergesundheitsdienst Bayern e. V. wurde generalsaniert, umgebaut und erhielt einen Anbau eines Laborgebäudes.

igb • Ingenieurgesellschaft Burgert mbH war mit den Leistungen Construction Management, Ausschreibung und Vergabe sowie Objektüberwachung betraut.

 

linkmehr News

FAQ

Frage: Warum sollten wir Sie bzw. Ihr Unternehmen bevorzugen?

Antwort: Weil wir für folgende Werte stehen:

Frage: Wo arbeiten Sie bevorzugt?

Antwort: In München und im Süden von Bayern sowie den Großstädten Berlin, Bremen, Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf, Leipzig, Dresden!

Frage: Was sind Ihre Hauptleistungen?

Antwort: Unsere Kern-Leistungen sind



Aber auch für spezifische Themen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter mit fundierten Kenntnissen zur Verfügung, wie z. B.Weitere Leistungsbereiche sind:
 Daneben gehört der Bereich Arbeitsschutz, Sicherheits- und Gesundheitsschutz, SiGe-Koordination zu unserem Aufgabenfeld. Herr Dipl.-Ing. Wolfgang Burgert ist überdies hierfür bestellter vereidigter Sachverständiger und Gutachter vor Gericht.

Frage: Wer sind meine Ansprechpartner?

Antwort: In erster Linie unser Geschäftsführer Dipl.-Ing. (Univ.) Wolfgang Burgert bzw. für die Betreuung Ihrer Projekte wird Ihnen ein Projektleiter beigestellt, der Sie bis zum Projektende begleitet. Wir bieten Ihnen langjährige Erfahrung in der Baubranche, ein gut eingespieltes Team und herausragende Fachkenntnisse. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter 0 89/54 82 37-0 oder info@igb-burgert.de!

Frage: Was bieten Sie mir sonst noch?

Antwort: Wir sind vernetzt mit den wichtigsten Unternehmen der Münchener Bauszene. Seit Jahren betreiben wir das Forum für Kompetenz und Partnerschaft e. V., ein Netzwerk, in dem bauspezifische Themen diskutiert werden. Wir laden Sie herzlich zu einem unserer interessanten und geselligen Events ein! Mehr Informationen finden Sie unter www.fkp-online.de.

Frage: Weshalb sind Sie ein kompetenter Partner für innovatives und effizientes Bauen?

Antwort: Unsere Kernkompetenz ist - neben dem „technischen Können“ unsere Durchsetzungskraft bezüglich Terminen, Qualitäten und Kosten - das wirtschaftliche Augenmaß. Wir machen Ihren Erfolg zu unserer Aufgabe!

Frage: Warum ist Ihr Hauptslogan „Visionen leben und Ideen realisieren“?

Antwort: Weil Ihre Visionen und Ideen uns Ansporn geben! Das Team der igb-Ingenieurgesellschaft Burgert mbH erarbeitet mit innerer Freude und Motivation Lösungen für Ihre Anforderung.

Frage: Übernehmen Sie auch komplette Planungen, d. h. Lösungen aus einer Hand?

Antwort: Wir sind Ihr zentraler Ansprechpartner und bieten alle Leistungen aus einer Hand. Die igb-Ingenieurgesellschaft Burgert mbH ist dabei Generalplaner für die Bereiche des Hochbaus, insbesondere des Wohnungsbaus und des Industriebaus.

Frage: Übernehmen Sie Verantwortung für Termine, Kosten und Qualitäten bei Bauvorhaben?

Antwort: Ja, terminkritische Abläufe und Abhängigkeiten zu erkennen und rechtzeitig auf Soll-Abweichungen zu reagieren, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Unser Motto lautet: Agieren statt Reagieren!
Terminplanung (Netzplan, Balkenplan), Soll-Ist-Abgleich, Überprüfung der Kapazitäten usw. gehört zu unserem Handwerkszeug. Rechtzeitiges Agieren vermeidet Behinderungen, Verzug, Mehrkosten und letztendlich Nachträge aufgrund des Claimmanagements der Auftragnehmer.

Frage: Wie stellen Sie die Qualität der Bauausführung sicher?

Antwort: Zunächst überprüfen wir die Qualität der Planung! Eine gute Planung ist die Grundlage für den Erfolg. Dann haben wir ein System von Checklisten sowie die fundierte Ausbildung unserer Mitarbeiter, die mit der Aufgabe betraut sind. Baubegleitend führen wir regelmäßige Begehungen zur Qualitätsüberwachung durch.

Frage: Führen Sie auch Blower-Door-Messungen und Thermographien an Gebäuden und Photovoltaik-Anlagen im Raum München und Bayern durch?

Antwort: Ja, unsere Mitarbeiter sind hierfür speziell ausgebildet und zertifiziert.

Frage: Haben Sie besondere Kenntnisse bei der Sanierung von Gebäuden und Garagen?

Antwort: Wir haben ein eigenes Kompetenzteam für das Thema „energetisches Sanieren von Gebäuden“, Sanieren von Betonbauteilen und Sanierung von Tiefgaragen und Parkgaragen.
Wir sind Mitglied beim Münchner Arbeitskreis „Tiefgaragenbauwerke“.

Frage: Welche Kenntnisse haben Sie im Bereich „Brandschutz“?

Antwort: Wir erstellen den Brandschutznachweis, überwachen die Bauausführung und wirken bei der behördlichen Abnahme mit.

Frage: Ist es richtig, dass Herr Burgert öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Arbeits- und Gesundheitsschutz ist?

Antwort: Herr Burgert ist ausgebildeter Sicherheitsingenieur und Fachkraft für Arbeitssicherheit (FASi). Die Mitarbeiter sind ausgebildete SiGe-Koordinatoren mit Zusatzqualifikation für kontaminierte Bereiche gemäß TRGS 524 und BGR 128, Asbestbereiche gemäß TRGS 519 und Biostoffen gemäß BiostoffV.

Frage: Welche Leistungen erbringen Sie als Fachplaner für Arbeitsschutz?

Antwort: Wir als Fachplaner für Arbeitsschutz analysieren die Anforderungen an den zukünftigen Arbeitsplatz, führen eine prospektive Gefährdungsbeurteilung durch und formulieren Zielvorgaben für die Planung. Weiterhin beraten wir das Planungsteam bei der Umsetzung bzw. der Auswahl der Lösungen. Schließlich wirken wir auch bei Abnahmen und bei der Erstellung von Betriebsanweisungen, Gefahrenunterweisungen etc. mit.

Generalplanung | Objektüberwachung | Projektsteuerung | Construction Managment | BIM-CM | SiGe-Koordination | Brandschutz | Energetische Sanierungen | Zertifizierung von Gebäuden | Arbeitsschutz | Gutachten/Sonstiges

Aktuelle Bauvorhaben