Projektbeschreibung

Das Bauvorhaben befindet sich in München-Neuperlach am Gustav-Heinemann-Ring
133/135, an der Ecke zur Maximilian-Kolbe-Allee. Die Wohnanlage besteht aus zwei Häusern mit insgesamt 80 Wohnungen und drei Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss, sowie einer Tiefgarage mit 80 Stellplätzen auf einem halbautomatischen Parksystem. Eine Besonderheit stellt die unkonventionelle Architektur dar, dabei sind die beiden asymmetrischen Baukörper mit einem Brückenbauwerk verbunden. Zudem befinden sich auf der Straßenseite Loggien aus Betonfertigteilen und auf der Hofseite markant gestaltete Fertigteilbalkone.

igb-Ingenieurgesellschaft Burgert mbH ist mit der Leistungsphase 6-8 HOAI beauftragt.

Bauherr

ISARIA Objekt Gustav-Heinemann-Ring GmbH

Leistungen

Objektüberwachung

Baubeginn

2020

Fertigstellung

2022